Erhalten Sie eine hervorragende Vielseitigkeit mit der Switch-Technologie

Bei Beneito Faure sind wir permanent auf der Suche nach Lösungen für unsere Kunden, und dazu gehört auch die Integration neuer Technologien. Die Schaltertechnologie ermöglicht es, die Farbtemperatur der Leuchte mit einem kleinen Schalter an der Leuchte zu ändern. Auf diese Weise können wir mit einem einzigen Produkt zwischen verschiedenen Farbtemperaturen variieren.

Wir verfügen über eine breite Palette von Produkten, die diese Technologie beinhalten, wie die 3-Phasen-Strahler Lena, Kom und Picolo Switch die wir hervorheben wollen, Strahler, die es ermöglichen, die Farbtemperatur bei bereits installiertem Produkt zu auch nachträglich, sehr einfach, zu ändern und so eine optimalste Beleuchtung zu ermöglichen.

Lena_Beneito_Faure

Diese Technologie wurde entwickelt, um einen Mehrwert für unsere Produkte zu schaffen und es uns zu ermöglichen, mehrere Produktvariationen in einer Leuchte zu erhalten. Mit der Switch-Technologie können Sie die Farbtemperatur wählen, die Ihnen am besten gefällt oder am besten geeignet ist, und das Licht an jede Umgebung oder Situation anpassen.

Wir haben Leuchten in unserem Sortiment, die eine dekorativere Ästhetik bieten, wie die Atmos Switch, die Rubyc mit quadratischer Bauform und die Concord-Leuchte, die eher zylindrisch ist. Diese Leuchten verändern durch die Switch-Technologie die Beleuchtungmöglichkeiten von Wohn- oder Geschäftsräumen, ebenso wie Outdoor-Kollektionen wie Clos oder Sky Switch mit Farbtemperaturen von 3000K, 4000K und 5000K.

Auch bei Einbauleuchten ist die Switch-Schaltertechnik sinnvoll, da Leuchten nicht unbedingt getauscht werden müßen und damit unnötger Müll entsteht, falls ein Raum wesentlich verändert wird. Der Pulcom-Strahler, die Oxo-Leuchten oder die Kora Wand- oder Deckenleuchten und natürlich die Thessis-Downlights sind ein gutes Beispiel, da Sie Ihre Farbtemperatur je nach Kollektion zwischen 2.700 K, 3.000 K oder 3.200 K, 4.000 K und bis zu 5.000 K einstellen können.

Die unterschiedlichen Farbtemperaturen im Überblick:

– Warmweiß 2700K: Ein besonders warmes, gemütliches Licht, mit einem Rot,- Orange,- oder Gelbanteil.

– Neutral White 4000K: Auch als neutralweißes Licht bezeichnet, hier sind keine Rot,- oder Blauanteile sichtbar.

– Cool White 5000K oder mehr: Auch als Tageslicht definiert, hier iste in hoher Blauanteil sichtbar.

Einige unserer Produkte, wie der neue Strahler Zoom, verfügen über ein Beleuchtungssystem mit Double-Switch-Technologie, mit dem sich nicht nur die Farbtemperatur, sondern auch die Lichtleistung regulieren lässt. Bei dieser Leuchte können Sie die Wattleistung einfach zwischen 15W, 20W und 25W wählen und so die Funktionalität des Produktes erhöhen.

Scroll to Top